Dolce amp; Gabbana DG 4285 305687 1 wCzy4

SKU7483679
Dolce & Gabbana DG 4285 305687 1 wCzy4
Haben Sie Lust auf einen Retro-Vibe, um gut das neue Jahr zu beginnen? Die Sonnenbrille Mustang von Acne Studios ist genau das, was sie brauchen. Mit ihrer runden Form, die leicht an Cat-Eyes erinnern, der Struktur aus Plastik und den gefärbten Gläsern sind sie cool und stylisch. Sie sorgen für einen entscheidenden Touch, um Ihren Look aufzuwerten.

Dolce & Gabbana DG 4285 305687 1

Wir nutzen Cookies von uns selbst und unseren Geschäftspartnern, um sicherzustellen, dass Sie die bestmöglichen Erlebnisse haben. Erfahren Sie mehr über unseren Einsatz von Cookies, hierunter, wie Sie den Einsatz von Cookies ablehnen. Durch Fortfahren zur nächsten Seite akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Details anzeigen Tom Ford Sonnenbrille Ft438 Angela yiYoHZQcr8

  • Hauseigentümer
  • Favoriten

Wählen Sie Ihr Land, die Sprache und die Währung

Tom Ford Sonnenbrille » FT0598« braun 52D braun/grau MkZoEN
English - USD
Nederlands - EUR
Porsche Design P8478 DG 69mm 1 xTCZFD
Español- EUR
Nederlands - EUR
Elle Creation Damen Brille » EL13398« rot RE rot BwijfFa
Français - EUR
Just Cavalli Jc 494s 05f udLTx
Deutsch - EUR
Hrvatski - HRK
Polski - PLN
Deutsch - EUR
PORSCHE Design Porsche Design Sonnenbrille » P8644« schwarz A schwarz/blau zOiY8jHr
Svenska - SEK
English - EUR
Magyar - HUF
Miu Miu SMU 52P 7AX1E2 Sonnenbrille DgoKy
English - GBP
Login Reisebüros
Online-Partnerschaft
Login Hauseigentümer
Einfache Vermietung

Ihre Favoriten Listenansicht/Kartenansicht Ihre Merkliste ist noch nicht gefüllt.

Medienmitteilungen und Reden nach Dienststelle

Der BundesratDas Portal der Schweizer Regierung

Breadcrum

Unternavigation

Zum Seitenende

Zurück zur Übersicht

Bern,28.11.2017-Seit Anfang 2017 gilt eine neue Regelung, wie das Vorsorgeguthaben bei Scheidung aufgeteilt wird. Eine neuaufgelegte Informationsbroschüre berücksichtigt diese und weitere Änderungen im Ehe- und Familienrecht. Sie informiert über das schweizerische Scheidungsrecht, erklärt das Vorsorgesystem und zeigt auf, welche finanziellen Auswirkungen eine Scheidung auf die berufliche Vorsorge hat.

Trennung und Scheidung sind heutzutage für viele Frauen und Männer eine Tatsache. Waren es 1970 in der Schweiz noch 15 Prozent der Ehen, die wieder auseinandergingen, liessen sich im vergangenen Jahr über 40 Prozent der Eheleute scheiden.

Mit der Anfang 2017 in Kraft getretenen Neuregelung des Vorsorgeausgleichs wird bei einer Scheidung oder Auflösung einer eingetragenen Partnerschaft das Guthaben aus der beruflichen Vorsorge unter den Ehegatten oder den Partnern/innen gerechter aufgeteilt. Wer während der Ehe Betreuungsaufgaben wahrgenommen hat und deshalb nicht über eine ausreichende eigene berufliche Vorsorge verfügt - häufig die Ehefrau -, soll dank des verbesserten Vorsorgeausgleichs bei einer Scheidung nicht mehr benachteiligt werden. Dieser und weiteren gesetzlichen Neuerungen wie der gemeinsamen elterlichen Sorge und dem Kindesunterhalt trägt die neuaufgelegte Informationsbroschüre „Berufliche Vorsorge bei Scheidung: Leitfaden für verheiratete und eingetragene Paare" Rechnung.

In verständlicher Form vermittelt die Broschüre grundlegendes Wissen über die wichtigsten Aspekte und Gesetzesbestimmungen des schweizerischen Scheidungsrechts und gibt Antworten auf vorsorgerelevante Fragen. Fallbeispiele illustrieren unterschiedliche Lebenslagen.

Die Broschüre wurde im Auftrag des Eidgenössischen Büros für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten (SKG) durch Alexandra Jungo, Professorin für Zivilrecht, und Lena Rutishauser von der Universität Freiburg verfasst. Sie kann in deutscher und französischer Sprache beim Bundesamt für Bauten und Logistik BBL bestellt werden, die italienische Fassung erscheint Anfang 2018.

Adresse für Rückfragen

Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und MannSchwarztorstrasse 513003 Bern

Links

Links

Herausgeber

Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann Ray Ban RB 3593 001/13 HCUqlA
Generalsekretariat EDI http://www.edi.admin.ch

So little time

Deine Zeit, Dein Leben, Deine Spielregeln!

Von RayBan RB 3025 Aviator 001/58 55 arista 55 FJWUQ0e
13 Comments · Dieser Artikel enthält Affiliate-Links oder Werbung

Wir kriegen einfach nicht genug.

Du kannstden coolsten Job haben, den liebsten Partner und eine tolle Familie und Du bistdennoch nicht zufrieden.

Die eine oder andere Aufgabe findest du eher langweilig, es gibt da einen Kollegen, mit dem Du nicht so gut kannst. Nein, das muss noch besser gehen.

Dein Partner lässt gerne mal seine Klamotten rumliegen und überhaupt ist er nicht wie Ryan Gosling oder auch einfach nur der total tolle Freund Deiner Freundin. Und würde nichtder gutaussehende Kerl, der da gerade vorbeigelaufen ist viel besser zu Dir passen? Ihr könntet bestimmt viel glücklicher sein, als Du es jetzt gerade bist.

Es geht immer noch schöner, größer oder besser. Eben perfekt, oder?

Optimierung much?

Vor kurzem las ich einen tollen Artikel, der von unserem Drang nach Überoptimierung handelte.

Ich erkannte mich darin sofort wieder.

Und ich habe ernsthaft überlegt, ob ich mit meinem Blog genau in die gleiche Kerbe schlage. Ob ich Dir vermittle, dass nur ein perfektes Leben ein gutes Leben ist.

Ich war wirklich kurz davor, diese Seite zu löschen.

Bis für mich die Erleuchtung kam.

Denn Überoptimierung ist nicht mein Ziel.

Ich möchte Dir zeigen, dass Du mit ganz einfachen, kleinen Schritten genau das Leben bekommst in dem Du Dich rundum wohl fühlst.

Und überhaupt ist das Problem an der ganzen Sache nicht das Organisieren an sich. Es ist auch nicht der Wunsch nach einem besseren Leben, nach mehr Struktur. Und schon gar nicht das Bedürfnis alles aus Deiner Zeit herausholen zu wollen.

Das große Problem ist der Wunsch nachPerfektion.

Es wird jetzt vielleicht richtig weh tun, das zu hören.

Vielleicht vermutest Du es aber auch schon und willst es auch nur nicht wahrhaben.

Es gibt nur einen einzigen Menschen auf diesem Planeten, der erwartet, dass Du perfekt bist.

Ein einziger Mensch.

Und das bist Du selbst.

Ja, das ist mein Ernst.

Es gibt da draußen unglaublich viele Menschen, die Erwartungen an Dich haben .

Diese Erwartungen basieren auf gewachsenen Strukturen, auf Regeln und Rollenbildern.

Ich habe Dir ja schon von meinem Opa erzählt, der felsenfest davon überzeugt war, dass Mädchen weder laut noch frech noch wütend werden.

Es gibt da draußen Menschen, die Dir mit Unverständnis, mit Ärger und vielleicht sogar mit offener Ablehnung begegnen, wenn Du nicht ihren Vorstellungen entsprichst.

Aber der einzige Mensch, der Dich zerstören kann mit seinem Perfektionismus, bist und bleibst Du.

Der große Haken an der Sache ist, dass Perfektion eine Illusion ist.Nichts und vor allem niemand ist jemals perfekt.

Service

CW im Social Web

Top-Themen

Verlag

© 2018 IDG Business Media GmbH, München. Alle Rechte vorbehalten. IDG Business Media GmbH, München. Alle Rechte vorbehalten.